Einladung zum Diskussionsabend mit dem Thema „Ängste“

Im Rahmen der Flüchtlingsakademie lädt der Kultur- und Weiterbildungsbetrieb Schwerte ein weiteres Mal zum offenen Gespräch: Alt- und Neuschwerter begegnen sich auf Augenhöhe und tauschen sich aus, über Erwartungen und Wünsche an ein soziales Miteinander. Dabei werden Vorurteile auf den Prüfstand gestellt und Ansichten abgeglichen, denn Verständnis kann nur dort entstehen, wo miteinander geredet wird.
Das Thema der nächsten Gesprächsrunde lautet „Angst“ und ist bewusst offen formuliert. Gemeint sein kann die Angst vor Terrorismus, vor Fremdenfeindlichkeit oder auch die Angst vor einer neuen Sprache und Umgebung.
Der Diskussionsabend findet am 01. Februar um 18.00 Uhr im Raum 1 der VHS Schwerte statt. Der Abend wird erstmals von den Teilnehmern der Flüchtlingsakademie Khaled Alhamdi und Tammam Alkhaled moderiert. Wir laden alle Schwerter Bürger herzlich ein, zu uns zu kommen und sich zu beteiligen!